Der Webserver ist fertig...

und nun?

Da ist der neue Webserver fertig eingerichtet das neue Blog drauf, und dann? Man wartet und freut sich natürlich auf die erster Besucher.

Voller Vorfreude gibt es ein:

tail -f /var/log/http.log

um natürlich keinen Besucher zu verpassen und die Ersten möglichst persönlich begrüßen zu dürfen.

Doch halt, was ist das?

Das Log zeigt, da hab ich wohl was falsch gemacht... und nicht die von den Besuchern erwartete Software drauf! Meine Besucher rufen dauernd Seiten auf die nicht existieren: Error 404.
Sie möchten bei mir auf Seiten wie: phpmyadmin, wp-login, manager, dbadmin, aber auch w00tw00t, tmUnblock.cgi, rom-0, muieblackcat,... zugreifen!

Da ich die nicht drauf habe, überlege ich kurz, ob und wie ich die drauf bekomme. Schließlich möche ich, dass die Besucher auch zufrieden sind.

Kurz, es wird klar, dass man nun wirklich nicht alles auf seinem (Web)server haben sollte, besonders was anderen die Scheunentore öffnet.
Wie man dies verhindert, und nicht nur für den Webserver, gibt es später :-)

Tags:

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.