Cisco

Ein Blick in die Cisco Welt.

Cisco Unified Communication Monitoring mit Icinga, #2

Nachdem zuvor auf dem Cisco Unified Communication Manager die Services im Icinga eingerichtet wurden, fehlen jetzt noch die Cisco IP-Phones.
Wie schön ist es doch, wenn wir wissen, dass die Services alle laufen, aber die Telefone in den Seilen hängen und keiner bekommt es mit.

Also, wieder ein neues Bash-Script geschrieben (diesmal auch mit SNMP V3 laugh )

/usr/lib/nagios/plugins/check_cucm_phonestat.sh

Cisco Unified Communication Monitoring mit Icinga

Wo ein Cisco Unified Communication Manager (Callmanager) betrieben wird, ist der Wunsch dessen Services ins Monitoring einzubinden nicht weit.

Hier kommt jetzt ein zusätzliches Plugin fürs Icinga / Nagios zu Einsatz.

Zuerst brauchen wir das Bash-Script, welches die Checks über snmp-Abfragen durchführt.
/usr/lib/nagios/plugins/check_cisco_uc.sh

Die Cisco-Switch Grundeinrichtung

Zur Grundeinrichtung gehören auch noch weitere Einstellungen die vorgenommen werden sollten.

Ich möchte den Switch ausschliesslich per CLI administrieren und manches, was sonst per default eingestellt ist nicht haben.

Tags:

Die Zugänge auf dem Switch einrichten

Zu allererst möchte ich die Zugänge um den Switch administrieren zu können einrichten. Danach sollte der Switch über die lokale Console und über SSH2 erreichbar sein (auch wenn nachher schon SSH eingerichtet ist, sollte er noch nicht ans Netz!).

Zunächst ist standardmässig nur eine grundlegende Console eingerichtet, ohne besondere Absicherung. Das ändern wir jetzt:

Tags:

RSS - Cisco abonnieren