Apple

Rund um die Äpfel

Debian Jessie mit XEN auf einem Mac-Mini

Debian Jessie lässt sich auf einem nicht all zu alten Apple Mac-Mini problemlos installieren.
Für das ein oder andere ist normalerweise noch ein wenig Handarbeit notwendig (Stichwort Firmware, z.B. WLAN).

Der Mac-Mini bootet mit EFI, ein klassisches BIOS hat er nicht, und nutzt GPT für die Disks.

Aktuell bringt XEN (Stable + Stretch) auch ein xen.efi-Image für den EFI-Boot mit, dass man ins entsprechende EFI-Verzeichniss kopieren kann und dann dort auch auch noch eine xen.cfg erstellt.

RSS - Apple abonnieren